Skip to main content

Folienschweißgerät Test

Wer im Haushalt Vorratswirtschaft betreibt, kommt um ein Folienschweißgerät nicht herum, mit dem sich Lebensmittel bequem länger in frischer und in optimaler Qualität halten.

Durch ein Folienschweißgerät lassen sich Essensreste oder angebrochene Lebensmittel luftdicht verpackt für die weitere Verwendung aufbewahren, ohne dabei einen Qualitätsverlust hinnehmen zu müssen.Aber auch Münzen, Kleidungsstücke oder auch CDs können durch ein Einschweißgerät luftdicht abgepackt werden.

Vergleichstabelle

12345678
Gastroback 46008 Vakuumierer Plus SOLIS EasyVac Pro Vakuumierer Test FoodSaver V2860-I Folienschweißgerät CASO VC 200 Vakuumierer Testsieger CASO VC 300 Vakuumierer CASO Profi Vakuumbeutel CASO Profi Folienrollen Ellrona VC 11 Vakuumierer
ModellGastroback 46008 Vakuumierer Plus TestSOLIS EasyVac Pro Vakuumierer TestFoodSaver V2860-I Folienschweißgerät TestCASO VC 200 VakuumiererCASO VC 300 Vakuumierer TestCASO Profi VakuumbeutelCASO Profi FolienrollenEllrona VC 11 Vakuumierer Test
Preis

78,99 € 89,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

89,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

179,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

149,00 € 164,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

189,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

12,49 € 13,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

16,49 € 19,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

39,95 € 69,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Leistung120 Watt120 Watt100 Watt120 Watt120 Watt---
Absaugautomatik
Saugleistung9 l pro Minute10L/Min.-12L / Min.12L / Min.---
Anzahl Schweißnähte11122---
Vakuumbeutel
Vakuumregulierung
Schneidevorrichtung
Preis

78,99 € 89,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

89,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

179,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

149,00 € 164,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

189,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

12,49 € 13,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

16,49 € 19,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

39,95 € 69,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnsehenDetailsAnsehenDetailsAnsehenDetailsAnsehenDetailsAnsehenDetailsAnsehenDetailsAnsehenDetailsAnsehen

Daher werden Folienschweißgeräte auch sehr häufig im Haushalt eingesetzt, weshalb dieses Einschweißgerät auch als Universalhelfer bezeichnet wird. Wer jedoch vorzugsweise Lebensmittel einschweißen möchte, sollte stattdessen zu einem Folienschweißgerät greifen, das mit einer Vakuumfunktion ausgestattet ist.

Folienschweißgerät

Folienschweißgerät

Diese Kombigeräte schweißen Lebensmittel ein, nachdem zuvor die gesamte Luft abgesaugt wurde, wodurch die Haltbarkeit nachhaltig verlängert wird. Die Kombigeräte sind in der Anschaffung kostspieliger als die Einstiegsgeräte, machen sich aber durch ihre Vakuumierungsfunktion schneller bezahlt. Dadurch lassen sich Lebensmittel viel länger haltbar machen.

Folienschweißgeräte gibt es vielen verschiedenen Ausführungen, wobei die günstigen Modelle als Schnäppchen im Supermarkt um die Ecke angeboten werden. Diese Geräte sind als Einsteigermodelle gedacht und für alle jene Käufer geeignet, die nur hin und wieder eine Tüte neu verschweißen wollen.

Wer jedoch richtig mit seinem Folienschweißgerät arbeiten will, sollte sich gleich ein Folienschweißgerät mit Vakuumfunktion zulegen. Je besser die Luftabsaugung funktioniert, desto besser lässt sich eine Vorratshaltung betreiben. Diese Geräte gibt es ab der Mittelklasse und können in einem normalen Haushalt gute Dienste leisten.

Eine bessere Leistung erzielen jedoch die Profigeräte, die in der Gastronomie eingesetzt werden. Bei ihnen kann der Anschaffungspreis im 3-stelligen Bereich liegen.

Was ist ein Folienschweißgerät und wie funktioniert es?

In seiner einfachsten Ausführung ist ein Folienschweißgerät ein Modell, das durch entweder ein oder zwei Schweißdrähte jede Art von Gefrierbeuteln, Kochbeutel oder Folien luftdicht verschweißt. Dabei sind Folienschweißgeräte mit zwei Schweißdrähten vorzuziehen, da sie die Beutel sicherer verschließen als mit einem Schweißdraht.

Dadurch können geöffnete Verpackungen erneut verschweißt werden, was sich für Haushalte mit Vorratswirtschaft, Singles oder für Familien bezahlt macht. Durch die erneute luftdichte Abpackungverlängert sich die Haltbarkeit von Lebensmitteln oder lassen sich Kleidungsstücke geruchsneutral lagern.

Bessere Folienschweißgeräte können gleichzeitig vor dem Einschweißen die Luft aus der Verpackung saugen, was sich vor allem bei der Lebensmittelaufbewahrung bezahlt macht. Denn in einem Vakuum können weder Luftfeuchtigkeit noch Bakterien den Lebensmitteln zusetzen, was die Haltbarkeit weitaus besser verlängert als eine einfache Einschweißung.

CASO VC 300 Vakuumierer Test

CASO VC 300 Vakuumierer

Eingeschweißte Lebensmittel, die eingefroren werden, können in der Verpackung Eiskristalle bilden oder eventuell Gefrierbrandschäden bekommen, was bei vakuumierten Lebensmitteln nicht möglich ist. Zudem lassen sich die vakuumierten Lebensmittel platzsparender aufbewahren.

 

Die günstigen Einschweißgeräte sind meistens dafür geeignet, in einem Singlehaushalt hin und wieder eine offene Tüte zu verschließen, wobei die Reißfestigkeit der Naht wichtig ist. Daher sollten Käufer immer ein Gerät vorziehen, das zwei Schweißnähte macht. Zudem ist eine Zusatzfunktion wie das Vakuumieren ein entscheidender Vorteil, die es allerdings erst bei Geräten im mittleren Preissegment gibt.

Bei dieser Funktion ist die Leistungsstärke entscheidend, da die dauerhafte Haltbarkeit im gleichen Maße steigt, wie gut die Absaugung der Luft funktioniert. Es empfiehlt sich, vor dem Kauf eines Folienschweißgeräts einige Testberichte über die Leistungsstärke der Modelle zu lesen.

CASO VC 300 Vakuumierer Test

189,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Ansehen
Solis Vakuumierfolien

18,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Ansehen
Preis-Leistungs-Sieger
CASO VC 10 Vakuumierer

57,99 € 77,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Ansehen
SOLIS EasyVac Pro Vakuumierer Test

89,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Ansehen

Vorteile

  • verbesserte Vorratshaltung durch wieder verschweißte Tüten wie bei Chips
  • erhalten die länger die ursprüngliche Qualität der Lebensmitteln
  • hilft Ordnung zu halten
  • erspart die Aufbewahrung in anderen Gefäßen
  • kostengünstige Methode der Lagerung von Lebensmitteln
    vorteilhaft bei Gefriergut

Nachteile

  •  mehr Verpackungsmüll

Für wen ist ein Folienschweißgerät geeignet ?

Eigentlich sollte sich jemand eher fragen, wer ohne ein Einschweißgerät auskommt, denn dieser Universalhelfer lässt sich erstaunlich vielfältig nutzen. Es eignet sich für Singles hervorragend, da diese selten den Inhalt einer Verpackung auf einmal aufbrauchen und ein erneutes Einschweißen verhindert, dass alles in Dosen aufbewahrt werden muss.

Haushalte, die auf Vorratshaltung setzen, benötigen auf jeden Fall ein Folienschweißgerät. Aus verschiedenen Gründen ist es für einige Haushalte ratsam, Lebensmitteln in größeren Mengen sicher zu lagern. Dafür eignet sich vor allem ein Folienschweißgerät mit einer Vakuumfunktion, da dieses die Luft absaugt und somit die Haltbarkeit von leicht verderblichen Lebensmitteln verlängert.

Günstige Geräte verschließen zwar die Gefrierbeutel oder Tüten, jedoch können sich durch die enthaltene Luftfeuchtigkeit vorhandene Bakterien ungestört vermehren. Diese Geräte können die Haltbarkeit nur kurzfristig erhöhen, während eine Vakuumierung eine weitaus längere Haltbarkeit ermöglicht.

FoodSaver V2860-I Folienschweißgerät TestDas kann zum Beispiel bei Gefriergut wichtig sein, wenn Gemüse aus dem Garten für die Wintersaison haltbar gemacht werden soll. Allerdings können auch Familien und Familien mit Kindern von einem guten Folienschweißgerät profitieren, da sich so ein Haushalt kostengünstiger führen lässt, indem sich Großpackungen ohne Qualitätsverlust verbrauchen lassen.

Zusätzlich hilft das Gerät bei der Portionierung von größeren Mengen Lebensmitteln. Aber auch Sammler und Handwerker können durchaus die Dienste eines Folienschweißgerätes gebrauchen, denn auch sie profitieren vom Einschweißen wichtiger Objekte.

Das Einschweißen zur staubfreien Aufbewahrung rentiert sich für sehr viele Gegenstände im Haushalt, wobei sich gleichzeitig immer die Ordnung erhöhen lässt. Die Anwendungsmöglichkeiten eines Einschweißgeräts können sich kreativ erweitern lassen.

Wozu dient ein Vakuumiergerät?

Eine Vakuumfunktion kann aus einem Beutel die Luft absaugen, wodurch die Lebensmittel länger haltbar werden und gleichzeitig die Verpackungsgröße reduziert wird. Obgleich er zunächst hauptsächlich für die längere Haltbarkeit von Lebensmitteln gebraucht wird, ergeben sich jedoch schnell neue Möglichkeiten, dass Folienschweißgerät mit Vakuumierungsfunktion einzusetzen.

So lassen sich Kleidungsstücke einschweißen und für die nächste Sommersaison staubfrei und geruchsneutral aufbewahren. Allerdings lassen sich auch CDs einschweißen, die so weder verstauben noch verkratzen können.

Ein Einschweißgerät mit Vakuumfunktion hilft unter anderem dabei, in den Schränken für Ordnung zu sorgen ohne zahlreiche Dosen oder Vorratsgläser benutzen zu müssen. Ein einfaches Folienschweißgerät kann dagegen eine Packung angebrochener Nudeln per Schweißnaht erneut verschließen. Das spart Zeit und dient der Ordnung.

Bei empfindlichen Lebensmitteln, kann der Zersetzungsprozess reduziert werden, indem den Bakterien die Luftzufuhr entzogen wird und bestenfalls sogar ein Unterdruck in der luftdichten Verpackung entsteht. Dafür sind aber nur leistungsstarke Geräte geeignet wie sie in der Gastronomie eingesetzt werden.

Allerdings rentiert sich eine solche Anschaffung durchaus für einen entsprechend großen Haushalt oder einen Haushalt, der vorwiegend auf Vorratshaltung ausgelegt ist. Die hohen Anschaffungskosten machen sich durch die Einsparungen bezahlt, die ein Folienschweißgerät mit Vakuumfunktion erwirtschaften kann.

CASO VC 200 Vakuumierer TestGerade Folienschweißgeräte mit einer Vakuumierungsfunktion eignen sich hervorragend, die verschiedenen Arten von Lebensmitteln oder andere Objekte sicher über einen längeren Zeitraum aufzubewahren.

Das gilt vor allem für das Stückgut unter den Lebensmitteln, das sich sonst nur in Dosen oder anderen Vorratsbehältern aufbewahren lässt, jedoch nicht in der gleichen Qualität.

Natürlich verderben Lebensmittel früher oder später auch in einem vakuumierten Gefrierbeutel. Jedoch verlängert dieser Vorgang die Haltbarkeit um einige Tage, manchmal sogar Wochen oder Monate, wobei die Qualität erhalten bleibt. Dabei kommt es vorrangig darauf an, wie gut die Vakuumierung eines Folienschweißgeräts funktioniert.

Positive Eigenschaften

  • erleichtert die Lagerung von Lebensmitteln oder Objekten
  • unterstützt die Ordnung
  • hält Lebensmittel länger frisch
  • verschließt sicher auch Flüssigkeiten in einem Beutel
  • dient zum Schutz vor Staub

Negative Eigenschaften

  •  hochwertige Geräte brauchen oft teure Spezialfolien

Was zeichnet das beste Folienschweißgerät im Test aus?

Das CASO VC 100 hat in einem Fachmagazin als besonders leistungsstark abgeschnitten, wobei es eine sehr hohe Bewertung erzielte und die Konkurrenzgeräte eindeutig hinter sich ließ.

CASO VC 200 Vakuumierer Test

CASO VC 200 Vakuumierer

Die wichtigsten Gründe für diese hervorragende Bewertung waren die extrem reißfesteSchweißnaht und die ausgezeichnete Absaugung der Luft, die das CASO VC 100 bei den verschiedenen Tests zeigte. Zudem erwies sich das Gerät Einschweißgerät im Test als sehr leicht zu bedienen und beim Test zeigte sich auch, dass das CASO VC 100 nur sehr wenig Lufteinschlüsse aufzeigte.

Je weniger Lufteinschlüsse in einer Verpackung vorhanden sind, desto länger ist das eingeschweißte Gut haltbar. Als Ergebnis zeigte sich beim VC 100 von CASO, dass es die Lebensmitteln extra luftdicht eingeschweißt hatte, wobei sich seine doppelte Schweißnaht als hochgradig reißfest erwies. Als etwas nachteilig empfanden die Tester jedoch die Lautstärke während des Arbeitsvorgangs.

Allerdings zeigte sich kaum ein anderer Konkurrent als leiser. Das Gerät arbeitet mit einer Leistung von 120 Watt und erzeugt einen maximalen Dampfdruck von 0,8 bar. Damit stellte es die Leistungen seiner Konkurrenz in den Schatten, wobei die hohe Luftabsaugung die Haltbarkeit der Lebensmittel entscheidend verlängert, wodurch sich der hohe Anschaffungspreis schnell rechnet.

Der Preis des CASO VC 100 liegt im oberen Preissegment und macht es zu einem Gerät, das auch von Profis genutzt wird. Allerdings muss das Gerät mit einem speziellen Folienbeutel von CASO bestückt werden.

Auch bei der Schweißnaht überzeugt das CASOVC100 durch seine doppelte Schweißnaht, die sich als extrem reißfest erwies. Die doppelte Schweißnaht ist auch angebracht, wenn Lebensmitteln eingeschweißt werden sollen, die sich in einer Flüssigkeit befinden.

Welche Folie bzw. Beutel sollte man verwenden?

Bei sehr günstigen Einschweißgeräten lohnt es sich kaum, die reißfesten Markengefrierbeutel zu verwenden, da diese oft aus einer festeren Folie bestehen, für die diese Geräte unter Umständen gar nicht geeignet sind.

Hier genügen die Gefrierbeutel oder Kochbeutel, die ihm normalen Einzelhandel erhältlich sind. Bei etwas besseren Einschweißgeräten rentieren sich jedoch die speziellen Folienbeutel, da diese Geräte auch eine Vakuumierungsfunktion besitzen. Zu dünne Gefrierbeutel halten diesem Vorgang nicht immer stand.

Darum empfiehlt es sich für den Verbraucher, für sein Folienschweißgerät die entsprechenden Folien zu besorgen. Generell sollten die für Einschweißgeräte benutzten Folien oder Gefrierbeutel von möglichst guter Qualität sein, denn Beutel von geringer Qualität reißen nicht nur an der Schweißnaht ein.

CASO Profi Vakuumbeutel

CASO Profi VakuumbeutelDer Hersteller CASO bietet für seine Folienschweißgeräte die passenden Vakuumbeutel an, die sich bestens für die Vakuumierung von Lebensmitteln eignen. Sie zeichnen sich durch ihre hohe Reißfestigkeit aus, die aufgrund des hohen Drucks beim Absaugen der Luft vierlagig hergestellt werden.

Die CASO Profi Vakuumbeutel weisen eine Materialstärke von ca. 160 – 180 µm auf und verfügen über eine Rippen-Struktur für einen optimalen Vakuumierungsvorgang. Auf diesem Material entstehen auch sehr reißfeste Schweißnähte. Zudem ist das Material frei von BPA. Diese Beutel zeigen sich im Gebrauch als kochfest bei 100° Grad bei einer Kochdauer von maximal 4 Stunden. Sie eignen sich auch für den Einsatz in der Mikrowelle bis maximal 70° Grad.

CASO Profi Folienrollen

Das Material entspricht in seinen Eigenschaften den CASO Profi Vakuumbeuteln, wird aber in Folienform angeboten.

Solis Vakuumierfolien

Die Vakuumierfolien aus dem Hause Solis sind 3-lagig und mit beidseitigen Luftkanälen versehen, die den Luftentzug beim Vakuumieren erleichtern. Sie hält einer Mikrowelle stand und kann auch beim Vakuum garen verwendet werden. Die Vakuumierfolien sind frei von BPA und eignen sich für das Einfrieren tiefgekühlter Lebensmittel, wobei sie wiederverwendbar sind.

Worauf ist beim Kauf zu achten?

CASO Profi Vakuumbeutel TestDer Käufer sollte sich zunächst überlegen, was genau er mit seinem Folienschweißgerät machen will. Für den Hin-und Wiederbedarf lohnt sich kein Profigerät, jedoch für einen Haushalt mit Vorratshaltung oder für größere Familien. Ein gutes Gerät verfügt über eine Vakuumfunktion und sollte zwei Schweißnähte statt einer machen.

Experten empfehlen beim Kauf gleich zu bedenken, dass die hochwertigen Geräte auch nur mit speziellen Folienbeuteln bestückt werden können, die ebenfalls nicht günstig sind, aber die beste Qualität aufweisen.

5 gute Gründe für ein Folienschweißgerät

  • Folienschweißgeräte verlängern die Haltbarkeit von Lebensmitteln ohne Qualitätsverlust.
  • Ein Folienschweißgerät schafft Ordnung in den Schränken.
  • Ein Einschweißgerät erleichtert die Vorratshaltung. Folienschweißgeräte können viele Objekte luftdicht und staubfrei verpacken.
  • Die Einsparungen durch ein Folienschweißgerät schonen die Haushaltskasse.
Krups F 380 70 Folienschweißgerät

50,99 € 69,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Ansehen
Caso 1405 FastVac 4000 Gewerbevakuumierer Test

347,00 € 399,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Ansehen
CASO VC 300 Vakuumierer Test

189,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Ansehen